Totenkopfäffchen-Gruppe Futterpatenschaft

product-image

Wählen Sie die gewünschte Art und/oder Dauer der Patenschaft.
Bergzoo Halle, Reilstraße 57, 06114 Halle
Zu den weiteren Terminen oder Optionen
Bitte beachten Sie die AGB des Anbieters.

200,00 €*

Patenschaft für
Produktnummer: zoo-halle-ee9w-zgnj.0
**Aufgrund von Neuberechnungen im Warenkorb sind abweichende Endpreise möglich.
Produktinformationen "Totenkopfäffchen-Gruppe Futterpatenschaft"

Mit derzeit 36 Mitgliedern ist unsere Totenkopfäffchengruppe neben den Pinguinen die zahlenmäßig am stärksten im Zoo vertretene Tierart. Ihre Neugier und ihr niedliches Aussehen machen sie unter den Affen im Zoo zu den unbestrittenen Besucherlieblingen. Ihren so gar nicht zu ihrem Wesen passenden Namen verdanken sie der weißen Gesichtsmaske, die in ihrer Form an einen Totenkopf erinnert. Totenkopfaffen ernähren sich vorwiegend von Insekten und Früchten, deren Anteil je nach Jahreszeit variieren kann. In freier Wildbahn nimmt Jagd auf Insekten den größten Teil des Tages in Anspruch, daneben fressen sie auch andere Pflanzenteile wie Nektar, Blüten, Knospen und Blätter sowie Eier und kleine Wirbeltiere. Im Zoo ist dies nicht anders, wobei frisches Obst und Gemüse, Heuschrecken und Mehlwürmer den Speiseplan dominieren. Hinzu kommt Spezialfutter, das Mangelerscheinungen vorbeugt und ab und zu auch gekochtes Hühnchen. Wenn auch ein einzelnes Tier Mengenmäßig nicht allzu viel frisst, so fressen uns ihre zahlreichen Vertreter oft sinnbildlich die Haare vom Kopf.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Ihr Anbieter: Zoologischer Garten Halle GmbH
Anschrift: Fasanenstraße 5a, 06114 Halle (Salle)

E-Mail: besucherservice@zoo-halle.de

Anfahrt: Bergzoo Halle, Reilstraße 57, 06114 Halle