Nilkrokodil Futterpatenschaft

product-image

Wählen Sie die gewünschte Art und/oder Dauer der Patenschaft.
Bergzoo Halle, Reilstraße 57, 06114 Halle
Zu den weiteren Terminen oder Optionen
Bitte beachten Sie die AGB des Anbieters.

8,00 €*

Patenschaft für
Produktnummer: ee9w-lnw2.0
**Aufgrund von Neuberechnungen im Warenkorb sind abweichende Endpreise möglich.
Produktinformationen "Nilkrokodil Futterpatenschaft"

Ein erwachsenes Nilkrokodil nimmt im Jahr etwa 50 volle Malzeiten zu sich. Dementsprechend werden die Nilkrokodile auch im Bergzoo entsprechender ihrer natürlichen Ernährungsweise maximal einmal pro Woche gefüttert. Ihr natürliches Nahrungsspektrum besteht aus Fisch, kleineren und größeren Säugetiere, aber auch Vögel und Schildkröten werden nicht verschmäht. Nilkrokodile lauern vor allem nachts im flachen Gewässer ihrer Beute auf. Sie sind sehr geschickte Jäger, die sich lautlos knapp unter der Wasseroberfläche nähern können und dann blitzschnell aus dem Wasser angreifen. Ihre Nahrung im Zoo besteht überwiegend aus Fisch (Rotaugen), Ratten und auch Rindfleisch, von denen ein einzelnes Exemplar trotz der wöchentlich nur einmaligen Nahrungsaufnahme nur bis zu 700 g vertilgt, was einem mittleren Fisch oder einer mittelgroßen Ratte entspricht.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Ihr Anbieter: Zoologischer Garten Halle GmbH
Anschrift: Fasanenstraße 5a, 06114 Halle (Salle)

E-Mail: besucherservice@zoo-halle.de

Anfahrt: Bergzoo Halle, Reilstraße 57, 06114 Halle