Jedes Verbrechen beginnt im Kopf Joe Bausch in Bremen

product-image

24.11.2022 20:00

Kulturzentrum Schlachthof | Findorffstraße 51 | 28215 Bremen

29,90 €*

Kategorie
Produktnummer: phk8-emat.0
Produktinformationen "Jedes Verbrechen beginnt im Kopf Joe Bausch in Bremen"

Die meisten kennen den Schauspieler Joe Bausch aus dem Kölner Tatort. Die wenigsten kennen ihn hoffentlich aus dem Knast. Denn in Deutschlands größtem Hochsicherheitsgefängnis in Werl war er über 30 Jahre lang Anstaltsarzt. Sehr unterhaltsame Stories aus dieser Zeit präsentiert Joe Bausch am 4. September 2022 in Bremen. 

 

 

KURZ und KNAPP

 

24. November 2022, Bremen

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass ab 19:00 Uhr
Kulturzentrum Schlachthof, Findorffstraße 51, 28215 Bremen

 

Vorverkauf: 

  • online via TIVENTS
  • offline an der Kasse des Schlachthofs 

(Mo.: 10:00-19:00 Uhr & Di.-Do.11:00-17:00 Uhr)

 

 

HINTERGRUNDINFOS:

 

Joe Bausch spielt im Kölner Tatort den Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth. Sein Buch "Knast", das 2012 bei Ullstein erschien, war ein Spiegel-Bestseller, ebenso sein Buch „Gangsterblues“ aus dem Jahr 2018. Auch sein neustes Buch, das im Juni 2022 erscheint, wird Thema in Bremen sein.

 

Joe Bausch ist überzeugt, dass jedes Verbrechen im Kopf des Täters und auch der Täterin beginnt. Mit True-Crime-Moderator Dr. Tino Grosche ist Joe Bausch am 4. September 2022 auf der Bühne des Kulturzentrum Schlachthof in Bremen zu Gast und plaudert aus dem Nähkästchen. 

Es wird ein Talk- und Lese-Event der besonderen Art: kurzweilig und unterhaltsam. Denn die Protagonisten in den Büchern von Joe Bausch sind seine Patienten und damit Mörder, Dealer, notorische Betrüger, Vergewaltiger oder sie haben schwere Raubüberfälle begangen. Sie alle wurden zu hohen Haftstrafen verurteilt. Die Zeit im Knast kann da schon ganz schön lang werden. Hin und wieder haben auch sie dann Momente, in denen sie gerne über ihre Straftaten sprechen: der psychopathische Serienmörder über eine eiskalte Entführung, die beiden Halbbrüder über einen fast perfekten Mord an einem Geistlichen oder der Rettungssanitäter über den Zufall, der ihn zum Verbrecher machte, und das mit verheerenden Folgen.

Sie alle vertrauen sich Joe Bausch an und lassen ihn tief in den Abgrund ihrer Seele blicken. Die besten dieser Geschichten hat er aufgeschrieben. Es sind wahre Geschichten, die unter die Haut gehen.

 

Foto: Wolfgang Schmidt

 

 

Diese Veranstaltung wird gefördert von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien. Weitere Infos: https://www.kulturstaatsministerin.de und https://www.soziokultur.de. 

 

pastedGraphic.png  

 

Ihr Anbieter: Textonia
Anschrift: Zackelbergstraße 27, 39110 Magdeburg

Anfahrt: Kulturzentrum Schlachthof | Findorffstraße 51 | 28215 Bremen