Futter-Patenschaft: Schneeeule

product-image

Wählen Sie die gewünschte Art und/oder Dauer der Patenschaft.
Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec

28,00 €*

Patenschaft für
Produktnummer: 7umo-zzsm.2
**Aufgrund von Neuberechnungen im Warenkorb sind abweichende Endpreise möglich.
Produktinformationen "Futter-Patenschaft: Schneeeule"

Die in freier Wildbahn der arktischen Tundra mit ihrem weißen Gefieder gut getarnten Schneeeulen fressen am liebsten kleine Säugetiere, wie Mäuse und Lemminge. Sie können jedoch auch größere Tiere, wie Hasen oder Enten erbeuten. Anders als die meisten Eulen jagen Schneeeulen nicht nur in der Nacht, sondern auch am Tag. Spätestens seit Harry Potter, ist die Schneeeule nicht nur noch bekannter, sondern auch noch beliebter als vor dem HP Zeitalter. Aus dem Grund kann unsere Schneeeulen Dame, natürlich nur „Hedwig“ heißen. Jede Schneeeule frisst etwa 4-6 Mäuse am Tag, wahlweise auch Küken, Meerschwein, Kaninchen, Taube oder Ratte. Diese Tiere werden im Tierpark selbst gezüchtet. Das ist zwar aufwendig und kostenintensiv, gewährleistet aber eine Versorgung mit einwandfreien und frischen Futtertieren.

Ihr Anbieter: Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec
Anschrift: Zittauer Str. 43, 02826 Görlitz

E-Mail: info@tierpark-goerlitz.de

Anfahrt: Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec